Celsius Resources Ltd. – CLA.AX

Celsius Resources (CLA) erhielt am 17. Mai 2019 eine Anfrage der ASX wegen a.o. hoher Kursbewegungen. CLA verneinte jedwede Manipulationen. Am 8. Mai hatte der Handel plötzlich angezogen und den Kurs von 0,018 AUD bis zum 23. Mai auf 0,037 AUD steigen lassen.

Weder gibt es Informationen darüber, warum der Kurs von 0,049 AUD am 27. Februar auf 0,019 am nächsten Tag einbrach, noch was den Kurs im Mai wieder antrieb. Im Half Yearly Report and Accounts vom 15.03.2019 heißt es: “On 27 February 2019, Laurent Raskin resigned from his position as Non-Executive Director.” Vermutlich hat er sein Aktienpaket abgestoßen.

Aktienkurs, CLA.AX, Celsius Resources
Aktienkurs Celsius Resources, CLA.AX, Source: MarketScreener

Wer oder was pushte den Kurs im Mai? Laut Halbjahresbericht besitzt CLA nichts. Die Interessen im Opuwo Cobalt Project und den Western Australian Nickel Assets sind nicht bilanziert. Außer 9,6 Mio AUD Cash, 12,6 Mio AUD aktivierten Explorationskosten und 33,8 Mio AUD kumulierten Schulden besitzt CLA nichts. Auch ein Bericht von Stockhead vom 04.03.2019 verweist auf die Misere von Celsius Resources und seinem Opuwo-Projekt in Abhängigkeit des Cobaltpreis-Verfalls.

Wer sollte da einen ordentlichen Pump erwarten können? Bleibt aber das Handelsvolumen hoch, so werden vermutlich Brendan Borg (CEO) und William Oliver (Chairman) wohl Kasse machen wollen. Verwunderlich bleibt es, dass keine Pushermeldungen im Netz zu finden sind. Spam campaign in Australia?

30.04.2019 bis 18.06.2019: von 0,16 auf 0,66 AUD, i.e. + 300%.
19.06.2019: der Abwurf beginnt.