Klondike Gold Corp. – KG.V

Klondike Gold notiert seit Juli 2009 an der Toronto Stock Exchange mit einem Startkurs von 5,25 CAD. Am 12.04.2010 wurde der Kurs von 6 auf 10,5 CAD hochgeschossen, um am nächsten Tag wieder zu kollabieren. Seit Mitte 2013 liegt der Kurs um die 0,25 CAD. Die wenigen Kursspitzen ändern nichts am Misserfolg der Aktie, selbst wenn im Maximum 300 Prozent Gewinnspanne möglich gewesen wären.

Aktienkurs, KG.V, Klondike Gold
Aktienkurs Klondike Gold Corp., KG.V, Source: TMX Money

Klondike Gold ist eine klassische Zockeraktie mit einem Illusions-Betrieb. Im Geschäftsjahr, das im Feb. 2019 endete, wies Klondike Total Assets von 21 Mio CAD aus. Für zwei Claims gab Klondike immerhin 6 Mio CAD aus. Der Rest sind fast zur Gänze der Total Assets Explorationskosten. Die kumulierten Schulden betragen rund 60 Mio CAD. Außer Hoffnung besitzen die Aktionäre nichts.

Seit Mai 2019 stieg der Kurs von 0,2 auf 0,35 CAD. Sachliche Gründe gibt es dafür keine. Das Handelsvolumen hat deutlich angezogen und so ist nicht auszuschließen, dass eine neue Kursspitze von vielleicht 0,5 oder 0,6 CAD erreicht werden kann. Das Risiko ist groß! Andererseits wollen die Hauptaktionäre Frank Giustra und Eric Steven Sprott wieder etwas verdienen, wenn schon keine Explorationserfolge zu sehen sind. Die Frage ist nur: bei welchem Kurs haben sie genügend verdient? Jetzt schon?

Update Sept. 2019
Offenbar bei 0,45 CAD am 08.08.2019, denn dann ging es wieder abwärts.