Neptune Dash Technologies Corp. – DASH.V

Neptune Dash builds and operates masternodes, which are servers on the Dash network that perform specialized functions on the blockchain” (laut Website von Neptune Dash). Laut Financial Statements von Ende Feb. 2019 gibt es keine bilanzierten Assets dafür. Den Löwenanteil an Assets bilden Digital Currencies in Höhe von rund 2,1 Mio CAD. Die kumulierten Schulden betrugen 26,1 Mio CAD bei einem Bilanzvolumen von 3 Mio CAD. Damit erscheint Neptune Dash als typischer Fall von Camouflage.

Der Aktienkurs kollabierte in der ersten Woche nach Börsenstart von 0,85 auf 0,395. Seit 13. Mai 2019 stieg der Kurs innerhalb von zwei Wochen um 300 Prozent. Das Handelsvolumen lag fast um das Sechsfache höher als in der Vergangenheit. Gründe für den Anstieg ließen sich nicht finden. Der Preis für die Kryptowährung Dash stieg nämlich schon seit Ende 2018 um beinahe das Dreifache an.

Offenbar ein Fall von Pump and Dump. Global Export Lines empfahl die Aktie am 24. Mai 2019 zum Kauf. – Und dann gab es den Pump mit im Idealfall 100 Prozent Gewinn. Danach ging es wie immer bergab auf 0,1 CAD Mitte September 2019.