Core One Labs Inc. – COOL:CNX

Die Homepage von Core One Labs ist nunmehr erreichbar, wenngleich verbesserungswürdig.

Kurschart: Die Aktie (incl. Vorgeschichte) hat schon einige Pusherspitzen auf dem Buckel. Seit der letzten im April 2019 verfiel der Kurs, ehe Anfang Juni 2020 sich wieder etwas ganz zaghaft zu regen begann. Was wird geschehen?
Gewinnbeteiligung: –
Finanzen: Jahresbericht 2019 überfällig. Mit der Cannabis-Produktion aus der Farm in 9501 Commerce Way in Adelanto, CA (Bild) wird Umsatz, aber kein Gewinn gemacht.
Finanznachrichten: fehlen auf FN. Aber! Core One kündigt für Juni 2020 ein Private Placement über 4 Mio. CAD an. Die Marktkapitalisierung beträgt derzeit 5,4 Mio CAD! Mit dem Geld soll ein Deal mit den unbekannten Kliniken Rejuva Alternative Medicine Research Centre Inc. und Shahcor HealthServices Inc. erfolgen. Erfolgt ein Relaunch?
Personen: Haupttreiber bei COOL sind Brad Paul Eckenweiler (CEO) und Paul F Andersen, Principal bei Forbes Andersen LLP und CFO bei Cannabis Growth Opportunity Corporation (CGOC), dem  Shareholder von COOL.
Forum: die w-o community rätselt
Google

Einschätzung: Juni 13, 2020: Der Verzug bei der Veröffentlichung des Jahresberichts deutet eigentlich auf nichts Gutes. Aber die Farm in Adelanto wird weiter produzieren und auch der Shareholder CGOC wird weitermachen, selbst wenn die Beteiligung an COOL auf deren Webseite fehlt. Wird das angekündigte 4-Mio-Private Placement die Startbahn für den nächsten Zock? – Das müsste doch so sein, oder? Fragt sich nur, wann.